Montag, 25. Januar 2021
 

Verkehrsunfall eingeklemmte Person

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Einsatzort Details

L 3097 x L 3317
Datum 13.01.2021
Alarmierungszeit 07:17 Uhr
Einsatzbeginn: 07:21 Uhr
Einsatzende 07:50 Uhr
Einsatzdauer 33 Min.
Alarmierungsart Tetra Pager Vollalarm
Einsatzleiter T. Schätzler
Mannschaftsstärke 15
eingesetzte Kräfte

FF Eppertshausen
    Feuerwehr Messel
    RTW DRK 5/83-1 Eppertshausen
      Fahrzeugaufgebot   ELW 1  HLF 20/20
      VU

      Einsatzbericht

      Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person lautete die heutige Alarmierung für die Feuerwehr Messel und die Feuerwehr Eppertshausen. Ein LKW befuhr am frühen Morgen die Straße L3317 aus Offenthal kommend. An der Kreuzung bei Messel verlor der Fahrer des 6 Meter Gespanns, aufgrund der Fahrbahnglätte und Witterungsverhältnisse, die Kontrolle über seinen LKW und landete mit dem Führerhaus im anliegenden Graben.


      Durch den Rettungsdienst vor Ort, gab es eine frühe Rückmeldung, die glücklicherweise die Alarmierung nicht bestätigte. Somit konnte die Feuerwehr Eppertshausen bereits auf der Anfahrt abbestellt werden und die Feuerwehr Messel fuhr den Einsatzort nur mit ELW und HLF an.
      Es stellte sich keine verletzte Person heraus, somit wurde die Einsatzstelle an die Polizei übergeben. Insgesamt waren 15 Einsatzkräfte der Feuerwehr Messel am Einsatz beteiligt.

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder

       

      Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.